OPTIFIT® Einrichterworkshops

Zielsetzung:

Wir werden Ihre Kenntnisse im Bereich Spritzguss vertiefen und Ihnen das Verständnis und ein Gefühl für den zu verarbeitenden Kunststoff vermitteln. Dieser Workshop soll aufzeigen, wie durch die strukturierte Vorgehensweise einer Abmusterung oder einer Optimierung Zeit- und Kostenersparnisse erzielt werden können. Zudem soll die Bedeutung von Qualitätsbewusstsein veranschaulicht werden und eine grundlegende Einführung in die praxisbezogene Qualitätssicherung im Spritzgießbetrieb erfolgen.

 

OPTIFIT® Einrichterworkshop I

Zielgruppe:      Azubi 3. LJ, Einrichter

  • Modul: Historie des Kunststoffs
  • Modul: Kunststoffeigenschaften
  • Modul: Grundlagen des Spritzgießens

praktische Übungen: an der Maschine (Ermittlung Umschaltpunkt, Sigelpunkt, Nachdruckzeitoptimierung, etc.)

  • Modul: Spritzgießen Teil 1: Maschinenauswahl
  • Modul: Aufbau einer Spritzeinheit
  • Modul: Fehlerkatalog - Spritzgießfehler klassifizieren und beheben

praktische Übungen: an der Maschine systematische Fehleranalyse/Behebung, Ermittlung Umschaltpunkt, Sigelpunkt, Nachdruckzeitoptimierung, etc.)

 

 OPTIFIT® Einrichterworkshop II

Zielgruppe:      Einrichter

  • Modul: Kunststoffeigenschaften
  • Modul: Trocknen von Kunststoffgranulaten
  • Modul: Werkzeuginnendruck

praktische Übungen: an der Maschine (Ermittlung Umschaltpunkt, Sigelpunkt, Nachdruckzeitoptimierung à Wie sieht eine optimale P-T-Kurve aus?)

  • Modul: Spritzgießen Teil 2: Maschinenauswahl
  • Modul: Werkzeugtechnik (Anguss, Heißkanal, Temperierung, …)
  • Modul: Grundlagen Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

praktische Übungen: an der Maschine (systematische Fehleranalyse/Behebung, Ermittlung der optimalen Druckkurven, Parameterüberwachung richtig setzen, etc.)

OPTIFIT® für Kaufleute

Zielsetzung:

Wir wollen Ihnen die Grundlagen im Bereich Spritzguss und das Verständnis/Gefühl für den zu verarbeitenden Thermoplast vermitteln. Dieser Workshop soll aufzeigen, wie der Spritzgießprozess grundlegend funktioniert. Zudem soll die Bedeutung von Qualitätsbewusstsein veranschaulicht werden und eine grundlegende Einführung in die praxisbezogene Qualitätssicherung im Spritzgießbetrieb erfolgen. Die damit verbundenen Kosten und Kalkulationsgrundlagen, runden den Workshop ab.

 

OPTIFIT® für Kaufleute l

Zielgruppe:      Kaufleute im Controlling, Vertrieb, Einkauf, Arbeitsvorbereitung, etc.

  • Modul: Kunststoffeigenschaften
  • Modul: Maschinenaufbau
  • Modul: Spritzgießen
  • Modul: Trocknen von Kunststoffgranulaten
  • Modul: Werkzeugtechnik: Angus, Heißkanal, Temperierung
  • Modul: Grundlagen Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung
  • Modul: Kaufmännische Grundlagen

praktische Übungen: an der Maschine (systematische Fehleranalyse, Ermittlung Umschaltpunkt, Sigelpunkt, etc.)

 

 

OPTIFIT® für Führungskräfte

Zielsetzung:

Wir wollen mit diesem Workshop folgende Schwerpunkte legen:

➔ QS + Fertigung = Einheit - "Qualität wird hergestellt"

➔ Verantwortungsbewusste Führung

Konsequentes Denken & Handeln

Sachliche und faire Diskussion

➔ Respektvolle & zielführende Kommunikation

 

 OPTIFIT® für Führungskräfte I

Zielgruppe:      Schichtführer, Teamleiter, Fertigungsleiter, Leiter QS

  • Modul: Führung (Welche Art von Führung?, positiv, eigenmotiviert, etc.)
  • Modul: Motivation – 10 Tipps
  • Modul: Zeitmanagement & Organisation

praktische Übungen: Prioritäten richtig setzen, ABC, Pareto & Eisenhower im Praxistest, etc.

  • Modul: Kommunikation

praktische Übungen: Gruppenarbeit, Kommunikationsübungen, Fallbeispiele, MA-Gespräche/Rollenspiele, etc.

  • Modul: Grundlagen QM und QS in der Spritzgießfertigung

praktische Übungen: 5-W Methode, FMEA/Ishikawa, 8-D Report, PDCA, etc.

 

OPTIFIT® für Führungskräfte II

Zielgruppe:      Schichtführer, Teamleiter, Fertigungsleiter, Leiter QS

  • Modul: Organisation & Führung (ZDF, MA-Gespräche führen, Ziele setzen, etc.)
  • Modul: Kommunikation – Moderation – Eskalation

praktische Übungen: Gruppenarbeit, Kommunikationsübungen, Fallbeispiele, MA-Gespräche/Rollenspiele, etc.

  • Modul: TQM-Philosophie, KVP – wie funktioniert er wirklich und nachhaltig

praktische Übungen: Beispiel Fehlerszenario à PDCA, FMEA/Ishikawa, KVP aus der Fertigung, etc.

praktische Übungen: systematische Fehlerbehebung & Abstellmaßnahme(n), Lösungsorientiertes Handeln

  • Modul: Moderation der Ergebnisse

 

OPTIFIT® für Führungskräfte III

Zielgruppe:      Schichtführer, Teamleiter, Fertigungsleiter, Leiter QS

Training on the job: wir begleiten bei der täglichen Arbeit

  • Modul: Methodencheck (Brainstorming, Metaplan, Moderation, PDCA, Eisenhower, 5-W, Ishikawa, 8-D-Report, etc. à Was hat sich in der Praxis bewährt, wo klemmt‘s?

Konkrete Fälle aus dem „Leben“ werden direkt gemeinsam umgesetzt (aktives Coaching)

  • Modul: Fazit, Ziele, Meilensteine à Wie kommuniziere ich sachlich? à Wie verfolge ich meine Ziele? à Wie delegiere ich richtig und verfolge die Meilensteine?

 

OPTIFIT® für Materialwerker

Zielsetzung:

Wir wollen Ihnen die Grundlagen im Umgang mit Thermoplasten in der Materialaufbereitung/Bereitstellung vermitteln. Dieser Workshop soll aufzeigen, wie Trocknungs- Dosier- und Förderprozesse funktionieren. Zudem soll die Bedeutung von Qualitätsbewusstsein veranschaulicht werden und eine grundlegende Einführung in die praxisbezogene Wareneingangskontrolle in der Materialwirtschaft erfolgen.

Restfeuchtemessung mit dem marktführenden, mobilen Messgerät Aquatrac 3E von Brabender, Trocknungs-, Dosier- und Förderversuche sind ebenfalls fester Bestandteil dieses Trainings.

"Ihre Materialwerker sind fit - OPTIFIT®"

 

OPTIFIT® für Materialwerker

Zielgruppe:      Maschinenbediener, Materialwerker, Einrichter

  • Modul: Trocknen von Kunststoffgranulaten (Warum trocknen, welche Verfahren sind für welche Materialien geeignet, etc.)

  • Modul: Fördern von Kunststoffgranulaten (Unterschiedliche Pumpenkonzepte, Warum zentral Fördern, Warum Leersauegn, etc.)

  • Modul: Dosieren von Kunststoffgranulaten (unterschiede volumetrische --> gravimetrische Dosierung)

praktische Übungen: Tipps in der Fertigung, Durchsatzberechnung, Auslegung Trichtervolumen, Berechnugn der Luftmenge, Dosierversuche, Kalibrieren

 

 

 

OPTIFIT® die Workshops

 

Der Geist ist entscheident - wir bei ProOptima denken gerne in Prozessen und Lösungen.

Wir wollen was "schaffen", wir sind Macher und können Umsetzen.

Wir reden gerne - die Kunst beim Reden ist das Zuhören.

Wir geben gerne unser Wissen weiter - wir behalten nichts für uns alleine.

Wir können einiges - aber noch lange nicht Alles!

 

Wir wollen Euch besser machen und fit für die Zukunft - OPTIFIT® 4.0

 

 
   

 

Weitere Beiträge ...