Neue Zusammenarbeit zwischen MOVACOLOR, Sneek (NL) und der ProOptima GmbH

Im Rahmen der neuen Partnerschaft zwischen der Movacolor B.V. und der ProOptima GmbH wurde im August am Stammsitz in Sneek der Vertrag der beiden Partner durch die geschäftsführenden Gesellschafter Herrn Gerhard Dersjant (Movacolor) und Herrn René Laforsch (ProOptima) unterzeichnet.

Eine umfassende Produktschulung für das komplette Vertriebs- und Serviceteam der ProOptima GmbH rundete den Besuch in Sneek ab. Denn nur geschulte Spezialisten können die Vorteile der innovativen Dosiertechnik von Movacolor zu den Kunden transferieren. „Kundenspezifische Lösungen sind dank des Baukastenprinzips des weltbekannten MC-Balance® effektiv und einfach umzusetzen,“ so René Laforsch. „Wir wollen mit Movacolor unser Portfolio in der Peripherietechnik ergänzen und hier auch neue Impulse im Markt setzen,“ so R. Laforsch weiter.

ProOptima wird auch spezielle Serviceleistungen wie Dosierversuche vor Ort oder im Technikum in Nieder-Olm anbieten. Wir laden Sie ein sich von den Dosiergeräten in Ihrem Umfeld zu überzeugen und bieten einen kostenlosen Versuch mit Beratung unserer Anwendungstechniker und den Spezialisten von Movacolor bei Ihnen vor Ort an. Gemeinsam mit unseren Kunden und den erfahrenen Kollegen von Movacolor finden wir die passende Lösung!

Besuchen Sie uns unter dem folgenden Link, der Ihnen die gesamte Bandbreite der modernen und effizienten Dosiertechnik von Movacolor aufzeigt: Spritzguss-Peripherie - Dosieren

Auch auf der Fakuma in Friedrichshafen, am Stand von Movacolor (Halle A3, Stand 3008), werden Ihre Wünsche direkt umgesetzt - Movacolor is coloring the world!